Die Seifenmanufaktur Mettler wurde 1929 in Hornussen in der Schweiz von Gotthilf Mettler gegründet. Ziel war die Entwicklung und Herstellung von hochwertigen Seifen für den persönlichen und medizinischen Bereich. Ebenso wurden Körperpflegeprodukte und Desinfektionsmittel entwickelt und produziert. Das Starprodukt der Firma war und ist die Glyzerinseife, eine rein pflanzliche Seife, welche durch ihren hohen Anteil an Glyzerin viel Feuchtigkeit spendet und desinfizierend wirkt. Glyzerinseifen werden auch heute – über achtzig Jahre später –noch von Hand in Hornussen gefertigt und weltweit versandt.

Heute ist die älteste Schweizer Seifenmanufaktur Mettler ein modernes Kosmetikunternehmen mit eigener Entwicklung und eigener Produktion, beides weiterhin in Hornussen. Neben Seifen und Körperpflege entwickelt Mettler auch hochwertige und naturnahe Gesichts- und Haarpflege für spezielle Hauttypen.

Neben der eigenen Marke «Mettler1929» mit überwiegend veganen Formulierungen, entwickelt und produziert Mettler auch Pflegesortimente für andere Schweizer und internationale Firmen – immer mit dem Fokus auf Natur und Verträglichkeit für alle Hauttypen.

Mettler deckt die gesamte Wertschöpfungskette ab, von der konzeptionellen Vorarbeit, über Entwicklung und Produktion, bis zu Logistik- und Lagerlösungen – auch bei kleineren Aufträgen – 100% in der Schweiz.

Über achtzig Jahre gelebtes „Swiss Quality Management“ ist die Garantie für optimale Lösungen entsprechend den Wünschen unserer Kunden und der Konsumenten. Unser Expertenteam freut sich auf jede neue Herausforderung um naturnahe, innovative und marktgerechte Produkte zu entwickeln.